Über diese Tour

Immer unterwegs sein, mehr Welt sehen und verstehen – die Sehnsucht nach einer solchen Lebenweise haben viele.

Die Zürcher Taschenmanufaktur FREITAG hat sich jetzt entschlossen, diesem Gefühl noch mehr Auftrieb zu geben und stellvertretend für viele zwei Reporter auf eine lange Reise zu schicken. Die FREITAG Grand Tour ist eine Art Bildungsreise, wie sie vor allem englische Adlige im 19. Jahrhundert unternommen haben – bloss in einer etwas moderneren Form.

In einem radikal undemokratischen und subjektiven Auswahlverfahren wurden der Fotograf Jörg Koopmann und der Autor Michael Hugentobler zu Grand Touristen ernannt. Anfang Mai haben die beiden je ein Klappvelo, ein InterRail-Ticket und eine Carte Blanche für Routen- und Themenwahl gefasst und jetzt sind sie irgendwo in Europa unterwegs ¬ ohne Ziel und Auftrag, ausser uns ab und zu von ihren Umwegen, Fragen und Entdeckungen zu berichten. Bis jetzt haben die beiden schon vom gefährlichsten Spaziergang der Welt berichtet, sie haben in London eine perfekte Strasse entdeckt und jetzt gerade befinden sie sich auf der Suche nach jenem sonderbaren schwedischen Lebensgefühl namens “Jante”.

 

 

Ankündigung zum FREITAG am Donnerstag – Grand Tour Spezial

Im Sommer 2014 waren der Fotograf Jörg Koopmann und der Journalist Michael Hugentobler für FREITAG als Grand Touristen unterwegs – ohne Ziel und Auftrag, ausser ab und zu hier von ihren Umwegen, Begegnungen und Entdeckungen zu berichten.

Zur Veröffentlichung der gedruckten Ausgabe ihrer Erlebnisse, sind die beiden Grand Touristen diesen Oktober einmal zu sehen, hören und befragen. Getrennt, dafür an zwei Daten und Orten:

 

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Michael Hugentobler, Journalist

Türöffnung 08.30 Uhr (Gesprächsbeginn 09.00 Uhr)

FREITAG Store Grüngasse, Grüngasse 21, 8004 Zürich

 

Donnerstag, 29. Oktober 2015

Jörg Koopmann, Fotograf

Türöffnung 18.30 Uhr (Gesprächsbeginn 19.00 Uhr)

MAGAZIN in München, Kardinal-Faulhaber-Str. 11/80333 München